• Torten
    Besondere Torten
    für jeden Anlass
  • Cafe
    Konditorei Kohr
    Tradition seit 1883
  • Pralinen
    Edle Pralinen
    für Genießer
  • Frühstück
    Guten Morgen
    Frühstück
  • Team
    Das Team
    der Konditorei Kohr
kohr logo

125 Jahre Konditorei Kohr

Familientradition seit 1883

1883 wurde unsere Konditorei durch Firmengründer Fritz Kammerer mit der Gewerbeeintragung förmlich aus der Taufe gehoben. Selbst Fritz Kammerer war zu seiner Zeit schon Konditormeister. Er baute das Geschäft auf, betrieb aber noch hauptsächlich eine kleine Landwirtschaft. Doch der Anfang war gemacht!

1926 wurde der Betrieb durch Heirat mit der Tochter Johanna an Konditormeister Hans Kohr übergeben. Dieser baute die Konditorei weiter aus und baute erste Räume eines Cafés hinzu. Durch sein Fachkönnen war er auch Mitglied in den Prüfungsausschüssen der Handwerkskammer.

Aus dieser Ehe ging ein Sohn hervor - Fritz Kohr, der heutige Senior des Betriebes. Durch den plötzlichen Tod seines Vaters übernahm Fritz Kohr 1958 die Konditorei und legte ein Jahr danach auch erfolgreich die Meisterprüfung ab.

Unter seiner Regie zusammen mit Ehefrau Hilde bewegte sich sehr viel. Das Café und die Backstube wurden wesentlich vergrößert und das verwaiste Nachbarhaus wurde mit in den Betrieb integriert und dort der heutige Ladenraum geschaffen. Auch wurde im laufe dieser Jahre die Konditorei weit über die Landkreisgrenzen hinaus bekannt und beliebt.

Sohn Friedrich Kohr erlernte auch den Stammberuf dieses Hauses. Seine Gesellenprüfung brachte ihn bis zum zweiten Bundessieger. 1983 legte er auch als Prüfungsbester die Meisterprüfung in Köln ab.

Seit 1995 leitet nun Friedrich mit seiner Frau Karin die Geschicke der Konditorei.

Viele Neuerungen wie leckere Pralinen wurden eingeführt und weitere Umbauten und Renovierungen wurden gemeistert.

Aus der Ehe gehen drei Kinder hervor Katrin, Christl und Barbara. Die jüngste Tochter Barbara ist der Tradition treu geblieben und hat sich dem Handwerk angenommen.

Nach der Ausbildung in Nürnberg. War Sie in Bühl bei Baden Baden als Gesellin tätig. Auch Sie hat 2013 ihren Meistertitel in Heidelberg erworben.

Seit Oktober 2013 ist Sie nun mit im elterlichen Betrieb.

Wir freuen uns zusammen mit unserem Team und unseren Kunden auch weiterhin Geschichte zu schreiben.....